poeticdesires

the life and musings of a kinky slut

Oracle allgemeine Vertragsbedingungen

Das Bestellformular ist Ihr Bestellbeleg, um Business Cloud Services von SAP zu abonnieren. Sie legt die Geschäftsbedingungen fest und legt die Vertragsstruktur fest. Die Bronto-Berechtigungs-Marketing-Richtlinie regelt Ihre Nutzung der Bronto-Dienste und die Oracle-Richtlinien für das Versenden von unerwünschten Massen-E-Mails oder “Spam” über die Bronto-Dienste. Die Bronto-Genehmigungs-Marketing-Richtlinie ist in den Bronto Subscription Services Agreement (veröffentlicht im Oktober 2019), den Transactional Bronto Subscription Services Agreement, der auf content.bronto.com/terms/terms-and-conditions/ oder über Ihr Vorkalkulations-/Bestellformular für Bestellungen am oder nach dem 1. Juli 2020 gefunden wurde, integriert. Der Vertrag für Cloud-Services von SAP besteht aus drei Hauptbausteinen. Das Bestellformular, die Datenverarbeitungsvereinbarung und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind im Allgemeinen für jeden Cloud-Dienst in unserer Preisliste identisch, während die Beschreibung des Cloud-Dienstes, einschließlich Produktergänzung, Support-Richtlinie und Service-Level-Vereinbarung, eine produktspezifische Sammlung von Bedingungen ist. Willkommen auf den Oracle-Websites (die “Site”). Über die Website haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Ressourcen und Inhalten.

Dazu gehören: (a) Software und Software als Serviceangebot (“Software”); b) Webseiten, Daten, Nachrichten, Text, Bilder, Fotos, Grafiken, Audio- und Videotexte wie Podcasts und Webcasts sowie Dokumente wie Pressemitteilungen, White Papers und Produktdatenblätter (“Materialien”); und (c) Foren, Diskussionsgruppen, Chatbereiche, Bulletin Boards, Blogs, Wikis, E-Mail-Funktionen und andere Dienste, mit denen Sie Inhalte hochladen, herunterladen, teilen, per E-Mail versenden, posten, veröffentlichen, übertragen oder anderweitig zugänglich machen können (wie unten definiert) (“Community Services”). Software, Materialien, Community-Services und andere Informationen, Inhalte und Dienste werden zusammen als “Inhalte” bezeichnet. Im Folgenden finden Sie die Bedingungen einer rechtlichen Vereinbarung zwischen Ihnen (“Sie” oder “Ihr”) und der Oracle Corporation und ihren verbundenen Unternehmen (“Wir” oder “Oracle”). Durch den Zugriff auf oder die Nutzung der Website oder der auf oder über die Website bereitgestellten Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, die folgenden Bedingungen in Bezug auf Ihren Zugriff auf und die Nutzung der Website und der auf oder über die Website bereitgestellten Inhalte (“Nutzungsbedingungen”) und unserer Datenschutzrichtlinie zu befolgen und an diese gebunden zu sein. Oracle kann die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie jederzeit ohne vorherige Ankündigung überarbeiten. Die überarbeiteten Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie werden wirksam, wenn sie veröffentlicht werden. Sie können die aktuellsten Nutzungsbedingungen unter www.oracle.com/legal/terms.html und Datenschutzrichtlinie unter www.oracle.com/legal/privacy/ überprüfen. Nach 45 Tagen schriftlicher Mitteilung kann Oracle Ihre Nutzung der Programme prüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Nutzung der Programme den Bedingungen der geltenden Bestellung und dem Mastervertrag entspricht. Eine solche Prüfung darf Ihren normalen Geschäftsbetrieb nicht unzumutbar beeinträchtigen.


Categorised as: Uncategorized

Comments are disabled on this post


Comments are closed.